» Analytik von Medien und Materialien aller Matrices nach genormten und akkreditierten Verfahren
   auf höchstem technischem Niveau


» Untersuchung von Standorten jeglicher Nutzung und Geschichte analytik1auf
   Schad- und Inhaltsstoffe in

       » Grundwasser
       » Sickerwasser
       » Fließ- und Oberflächenwasser
       » Schlamm
       » Sedimenten
       » Boden
       » Bodenluft


» Analysen nach BBodSchV


analytik2» Schadstoffspezifische Untersuchungen bei Rückbau- und Abrissmaßnahmen
   sowie Deklarationsanalysen von

         » mineralischen Reststoffen, Bauabfällen und Boden
           zur Verwertung (LAGA)
         » Abfällen zur Entsorgung (z. B. DepV, Verbrennung)
         » Altholz (AltholzV)
         » Straßenausbaumaterialien, Asphalt (RuVA-StB) und
         » Altschotter (DB-RL)
           
           Materialzuordnung nach definierten Kriterien (z. B. LAGA, DepV)


 » Analytische Überwachung von Sanierungsmaßnahmen (Boden und/oder Grundwasser) industrieller Altstandorte


» Analytik im Ver- und Entsorgungsbereichanalytik3

         » Trinkwasser (TrinkwV)
         » Abwasser (EigÜVO)
         » Klärschlamm und Boden (AbfKlärV)
         » In-/Outputanalysen für Verwertungs- und Entsorgungsanlagen






» Analysen bei Errichtung, Betrieb und Stilllegung von Deponien (DepV)

         » Abfälle zur Deponierung
         » Deponieersatzbaustoffe
         » Rekultivierungsmaterial
         » Deponiegas und -sickerwasser

finger1Alle nach DepV vorgegebenen Parameter werden seitens ANALYTIKUM mit akkreditierten
Verfahren analysiert!


» Produkt- und Prozesswasseranalysen industrieller Prozesse, vorrangig der Chemie sowie auch Pharmazie,
   Pipelinewartung und Gasspeicherbau


» Methodenentwicklung, –validierung und –einsatz für spezielle analytische Fragestellungen


» Kompetenz an Ihrer Seite!